Angebote zu "Fernsteuerung" (22 Treffer)

DJI Multicopter-Fernsteuerung
329,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der DJI FPV-Fernsteuerung können die Parameter der Komponenten ferngesteuert angepasst werden. Bei der Verwendung der DJI FPV-Goggles und der DJI FPV-Lufteinheit ist kein zusätzlicher Empfänger notwendig. Die Latenz zwischen Fernsteuerung und Lufteinheit beträgt unter idealen Bedingungen lediglich 7 ms. Integrierte Steuerung Die DJI FPV-Fernsteuerung verbindet sich blitzschnell mit der DJI FPV-Lufteinheit und den DJI FPV-Goggles. Darüber hinaus sorgen die Hochkapazitätsakkus für eine lange Nutzungsdauer. Ein integriertes System Die „Closed-Loop´´-Software der DJI FPV-Fernsteuerung erlaubt Nutzern die Parameter der DJI FPV-Goggles, der DJI FPV-Lufteinheit und der DJI FPV-Kamera festzulegen. Verbesserte Benutzerfreundlichkeit Die Joysticks der Fernsteuerung sind anpassbar und das Design der Fernsteuerung ist höchst ergonomisch. 7 ms Latenz Die Latenz zwischen DJI FPV-Lufteinheit und der DJI FPV-Fernsteuerung erreicht niedrige 7 ms, was schnellste Reaktionsmöglichkeiten in anspruchsvollen Szenarien bietet. Vier Kilometer Reichweite Die DJI FPV-Fernsteuerung bietet volle Kontrolle mit bis zu vier Kilometern Reichweite.

Anbieter: Conrad
Stand: 11.09.2019
Zum Angebot
Geneinno Fernsteuerung Passend für: Geneinno Titan
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Geneinno Titan Bluetooth Controller erkunden Sie kinderleicht die Welt des Ozeans. Bewegen Sie die Titan vorwärts, rückwärts und tauchen Sie ab - volle Kontrolle über die Unterwasserdrohne Titan mit Ihren zwei Händen.

Anbieter: Conrad
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Yuneec Typhoon H Plus + C23 Industrie Drohne Rt...
1.699,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Smarter Typhoon H Plus Top-Bildqualität in Verbindung mit außerordentlich hoher Zuverlässigkeit und automatischen Flugmodi, die sich jeder Foto- und Videograf wünscht: Der Typhoon H Plus Hexacopter ist mit einer 1 4K-Kamera, einem auf PX4 basierenden Flightcontroller und Flugmodi von Follow me über Point of Interest bis Curve Cable Cam ausgestattet. Alle relevanten Kernbereiche des Typhoon H Plus sind nun noch stärker gegen Elektroeinflüsse abgeschirmt und sorgen so zusammen mit dem PX4 Controller und dem 6-Rotor-Design für maximale Zuverlässigkeit. Zuverlässig & effizient Durch zahlreiche Optimierungen ist der Typhoon H Plus einer der leisesten und effizientesten Copter seiner Klasse und schafft unter gängigen Wetter- und Flugbedingungen bis zu 28 Minuten Flugzeit. Eine verfeinerte Verkabelung sorgt für eine optimierte Luftzirkulation und verbesserte Kühlung. Die überarbeitete Fernsteuerung hat ein helleres optimiertes Display, ist zudem um einen USB-Steckplatz erweitert worden und hat eine vollkommen neue intuitive Benutzeroberfläche. Sicheres 6-Rotor-System Für maximale Sicherheit sorgt die den FAA-Regelungen entsprechende Funktion „No Fly Zone´´, die das Fliegen von Drohnen in der Nähe von Verkehrsflughäfen unmöglich macht. Außerdem lässt sich mit dem Geo Fence eine virtuelle Barriere erzeugen, die verhindert, dass sich der Typhoon H Plus weiter als von Ihnen vorgegeben von Ihnen entfernt. Sollte einer der Motoren ausfallen, schaltet der Copter automatisch von 6 auf 5 Motoren um – ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu einem Quadrocopter. C23 4K-Kamera mit 1 Sensor Die mit dem Typhoon H Plus mitgelieferte C23 Weitwinkelkamera sorgt für hochwertige Foto- und Videoaufnahmen aus der Luft. Der verbaute 1 CMOS-Sensor nimmt Fotos mit bis zu 20 Megapixeln und Videos mit bis zu 4K bei 60 Bildern pro Sekunde auf, hat eine verbesserte Restlichtleistung sowie einen erhöhten Dynamikbereich. Das integrierte 3-Achs-Gimbal lässt sich, wie von anderen Kameras der Typhoon-Serie gewohnt, um 360° drehen. In Kombination mit dem einziehbaren Landegestell des Typhoon H Plus genießen Sie so eine ungehinderte 360° Kamerasicht, ohne dabei den Copter bewegen zu müssen. ST16S Fernsteuerung Die Android-basierte ST16S ist mit einem schnellen Intel® Quadcore-Prozessor ausgestattet. Sie gibt dem Piloten die volle Kontrolle über den Typhoon H Plus und ermöglicht zudem die einfache Aufnahme von Fotos und Videos. Alle wichtigen Kameraeinstellungen wie Videoauflösung, Neigung der Kamera, Weißabgleich und vieles mehr lassen sich direkt über die ST16S vornehmen. Auf dem großen 7´´ Display können Sie nicht nur das Livebild der Kamera in 720p (HD) verfolgen, sondern auch Telemetriedaten einsehen. Die ST16S ist mit einem HDMI-Ausgang ausgestattet, mit dem sich das Bild bequem auf einen größeren Bildschirm übertragen und dort gemeinsam mit anderen betrachten lässt. Einziehbares Landegestell Das Landegestell des Typhoon H Plus lässt sich mit Umlegen eines Schalters einziehen und sorgt somit dafür, dass Sie eine ungehinderte Kamerasicht genießen können. In Kombination mit dem integrierten 3-Achs-Gimbal der C23 Kamera, das sich um 360° drehen lässt, ist sogar für eine ungehinderte 360° Kamerasicht gesorgt, ohne dabei den Multicopter bewegen zu müssen. Hexacopter mit intelligenten Auto-Flugmodi Ob Follow Me, Curve Cable Cam oder Return Home – konzentrieren Sie sich ganz auf Ihre Aufnahmen, während die autonomen Flugmodi den Typhoon H Plus fliegen. Point of Interest: Wählen Sie ein Objekt und der Typhoon H Plus umfliegt dieses automatisch. Orbit Me: Der Typhoon H Plus umfliegt Sie in einer kreisrunden Flugbahn in gewünschter Entfernung und Flughöhe. Die Kamera bleibt dabei immer auf Sie ausgerichtet. Journey: Der Typhoon H Plus von Yuneec fliegt automatisch bis zu 90 m weg, kommt zurück und macht dabei das perfekte Selfie aus der Luft. Follow Me / Watch Me: Im Follow Me Modus bewegt sich der Typhoon H Plus mit Ihnen. Bei Watch Me folgt er Ihnen, wobei die Kamera immer auf Sie ausgerichtet bleibt. Curve Cable Cam: Erfliegen Sie eine unsichtbare Flugroute für den Multicopter. Er wird die eingestellten Koordinaten abfliegen und die Kamera bleibt unabhängig davon kontrollierbar. Return Home: Schalten Sie einfach in den Modus Home und die Drohne kehrt automatisch zurück und landet in einem Abstand von etwa 8 m zu Ihnen. Sonar zur Kollisionsvermeidung Dank der intelligenten Sonarsensoren im Vorderbereich stoppt der Typhoon H Plus automatisch vor Hindernissen.

Anbieter: Conrad
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
DJI Phantom 4 Advanced + Industrie Drohne RtF K...
1.699,00 €
Rabatt
1.579,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erlebbare Intelligenz. Grenzenlose Freiheit. Die verbesserte Kamera ist mit einem 1-Zoll 20 Megapixel Sensor ausgestattet, welcher in der Lage ist Aufnahmen in 4K bei 60 Bildern die Sekunde, sowie Serienaufnahmen mit 14 Bildern die Sekunde aufzunehmen. Das FlightAutonomy-System verfügt über 5 Sichtsensoren für eine Hinderniserkennung in 2 Richtungen sowie für eine vorwärts gerichtete Hindernisvermeidung. Durch die Nutzung einer Titan- und Magnesiumlegierung, konnte die gesamte Konstruktion des Multicopters noch stabiler und leichter gestaltet werden, was den DJI Phantom 4 Advanced sogar leichter als den DJI Phantom 4 macht. Die integrierte Kamera ist mit einem 1-Zoll 20 Megapixel CMOS-Sensor ausgestattet. Das speziell entwickelte Objektiv besteht aus acht Elementen und ist in sieben Gruppen unterteilt. Der mechanische Verschluss eliminiert Rolling-Shutter-Effekte, welche bei sich schnell bewegenden Objekten, oder bei Flügen mit hohen Geschwindigkeiten auftreten. Dies macht die Kamera ebenbürtig mit vielen traditionellen Bodenkameras. Leistungsfähigere Videoverarbeitung unterstützt H.264 Videos in 4K bei 60 Bildern die Sekunde, oder H.265 Videos in 4K bei 30 Bildern die Sekunde, bei jeweils 100 Mbit/s. Exzellente optische Leistung, Sensoren und Prozessoren sichern Aufnahmen mit einem hohen Dynamikbereich und grandiosen Details, für fortschrittliche Nachbearbeitung. Die Auflösung und der Kontrast eines Objektivs ist entscheidend für die Bildqualität, denn nur ein qualitativ hochwertiges Objektiv kann scharfe und lebendige Bilder bei einer hohen Auflösung aufnehmen. Die brandneue Kamera des DJI Phantom 4 Advanced hat ein für die Luftbildfotografie optimiertes F2.8 Weitwinkelobjektiv, mit einer Brennweite von 24 mm. Es verfügt über acht Elemente, darunter 2 asphärische, welche in 7 Gruppen unterteilt wurden, um in einen kleineren kompakten Rahmen zu passen. Die Bilder sind konsequent detailliert mit niedriger Verzerrung und Streuung, damit die Aufnahmen stets gestochen scharf und lebendig sind. Die MTF-Resultate (Modulation Transfer Function) wurden veröffentlicht, damit die Verbraucher ein besseres Verständnis der Objektivleistung erhalten können. 5 Sichtsensoren Der DJI Phantom 4 Advanced ist mit dem FlightAutonomy-System ausgerüstet, welches über 5 Sichtsensoren, Dual-Band Satellitenortung (GPS und GLONASS), Ultraschallsensoren und weitere redundanten Sensoren verfügt. Dieses zuverlässige System erlaubt dem DJI Phantom 4 Advanced präzise an Ort und Stelle zu schweben und selbst in komplexen Umgebungen ohne GPS zu fliegen. Die beiden vorwärts ausgerichteten Sichtsensoren haben eine Sichtweite von bis zu 30 Metern und erlauben automatisches Bremsen, Schweben oder Abkehren von Hindernissen in einer Reichweite von bis zu 15 Metern. Redundante Sensoren Der DJI Phantom 4 Advanced verfügt über duale Kompasse und duale IMU-Einheiten, für maximale Zuverlässigkeit. Kompass und IMU sind wichtige Sensoren, welche einen stabilen Flug garantieren und der DJI Phantom 4 Advanced vergleicht konstant die Daten, die von beiden Sensoren empfangen werden. Diese Daten werden durch fortschrittliche Algorithmen überprüft, um deren Genauigkeit zu überprüfen. Inakkurate Daten werden aussortiert, ohne den Flug zu beeinflussen. Intelligente Batterie Professionelle Luftbildfotografie benötigt längere Flugzeiten. Der DJI Phantom 4 Advanced hat eine maximale Flugzeit von 30 Minuten, mehr als genug Zeit für die perfekte Aufnahme. Die DJI GO 4 App zeigt den Batteriestand, kalkuliert die verbleibende Flugzeit und leistet noch vieles mehr. Die App warnt automatisch, wenn der minimale Batteriestand erreicht ist, der für eine sichere Rückkehr benötigt wird. Ein fortschrittliches System zum Batteriemanagement verhindert darüber hinaus Überladung oder eine unregelmäßige Entladung der Batterie. Bei Einlagerung über längere Zeit, entleeren sich die Batterien bis zu einem gewissen Punkt, um beste Lebensdauer zu garantieren. DJI GO 4 Eine große Anzahl an Intelligenten Flugmodi sind über die DJI GO 4 App verfügbar. Sie erlaubt darüber hinaus auch Zugriff auf manuelle Kameraeinstellungen, wie ISO, Blende, Belichtungszeit, Formate usw. Jede Veränderung in den Einstellungen der DJI GO 4 App wird sofort umgesetzt, ohne lange Ladezeiten. Vitale Flugdaten und der Status der Videoübertragung sind einfach in der App abrufbar, für noch mehr Kontrolle und Komfort. Draw Draw ist eine brandneue Technologie zur Kontrolle von Wegpunkten. Zeichne einfach eine Route auf den

Anbieter: Conrad
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
DJI Inspire 2 Premium Combo Industrie Drohne Rt...
14.250,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspire 2 Premium Combo Die Premium Combo entfesselt das volle Potential der Zenmuse X5S, mit Aufnahmen bis zu 5,2K in CinemaDNG und Apple ProRes. Die zwei in der Combo enthaltenen DJI CINESSDs bieten genug Speicher für professionelle Drehs. Die Cendence-Fernsteuerung unterstützt duale Steuerung von zwei Nutzern und der CrystalSky-Monitor hilft Profis bei Aufnahmen unter direktem Sonnenlicht. Die Combo eignet sich perfekt für professionelle Drehs und Nachbearbeitung. Jenseits der Vorstellungskraft: DJI Inspire 2 Der Inspire 1 war eine Offenbarung. Der Inspire 1 war die erste Drohne zur Filmproduktion weltweit, die nicht nur ein HD-Übertragungssystem integriert hatte, sondern auch ein 360° Gimbal und eine 4K Kamera. Mittels App wurde eine intuitive Steuerung möglich. Der Inspire 2 vereint die herausragenden Eigenschaften des Vorgängermodells und verbessert diese noch weiter. Der Copter beschleunigt auf 80 km/h in nur 4 Sekunden und erreicht Spitzengeschwindigkeit von bis zu 108 km/h. Die maximale Geschwindigkeit im Sinkflug beträgt 9m/s. Für ein Fluggerät dieser Größe wird damit ein unerreichtes Geschwindigkeitserlebnis und gleichwohl faszinierende Agilität geschaffen. Ein duales Batteriesystem verlängert die Flugzeit auf bis zu 27 Minuten (mit einer X4S), während die Technologie zur Selbsterwärmung selbst bei niedrigen Temperaturen sichere Flüge erlaubt. FlightAutonomy wurde komplett überarbeitet und speziell für den Inspire 2 entwickelt – mit Hindernisvermeidung in zwei Richtungen und redundanten Sensoren. Verbesserte Intelligenz, diverse intelligente Flugmodi (inklusive Spotlight Pro) erlauben dem Piloten, komplexe und dramatische Aufnahmen einfach festzuhalten. Ein verbessertes Videoübertragungssystem ist nun in der Lage zwischen dualer Frequenz und dualen Kanälen zu wechseln. Der Inspire 2 streamt sowohl mit einer integrierten FPV-Kamera als auch mit der Hauptkamera (nicht enthalten) simultan, was eine bessere Koordination zwischen Pilot und Kameramann ermöglicht. Erkennen und Ausweichen Nach vorne und nach unten gerichtete Visionsysteme ermöglichen dem Inspire 2 Hindernisse auf bis zu 30 Meter Entfernung wahrzunehmen. Hierdurch wird ein sicherer Flug bei bis zu 54 km/h garantiert, bei einem kontrollierten Fluglagenwinkel von 25°. Die nach oben gerichteten Infrarot-Sensoren scannen nach Hindernissen mit bis zu 5 Metern Reichweite und sorgen für zusätzlichen Schutz bei Flügen in engen Räumen. Das Hinderniserfassungssystem ist aktiv während des normalen Fluges, RTH und allen intelligenten Flugmodi. Die Sensoren sind Kernkomponenten des DJI FlightAutonomy-Systems, welches die intelligenten Funktionen des Inspire 2 zur Verfügung stellt: Spotlight Pro Spotlight Pro ist ein leistungsfähiger Verfolgungsmodus, der es jedem Piloten erlaubt komplexe und dramatische Aufnahmen zu machen. Der Modus nutzt fortschrittliche visuelle Algorithmen um sein Ziel während des Fluges zu fixieren, ganz egal in welche Richtung der Inspire 2 fliegt, der Pilot ist stets in der Lage unglaubliche Aufnahmen zu machen, die früher einen weiteren Kameramann benötigt hätten. Falls der Gimbal kurz davor ist sein Rotationslimit zu erreichen, rotiert der Inspire 2 in die entsprechende Richtung, ohne dabei die Flugkontrolle oder die Aufnahme zu beeinflussen, um dem Gimbal entsprechenden Spielraum zu verschaffen. Der Modus verfügt über zwei Aufnahmemodi, Quick-Modus und Composition-Modus. Im Quick-Modus wird ein Objekt ausgewählt um die Verfolgung zu beginnen. Im Composition-Modus wird das Ziel und die verfolgende Position ausgewählt. Wenn das Ziel die voreingestellte Position einnimmt, drücke einfach die Verknüpfung um die Verfolgung zu starten. Der Gimbal kann während der Aufnahmen angepasst werden. Spotlight Pro ist in allen intelligenten Flugmodi verfügbar, inklusive ActiveTrack, TapFly, Waypoint und Point-of-Interest. Intelligente Flugmodi Zusätzlich zu Spotlight Pro sind eine Reihe anderer intelligenter Flugmodi und Aufnahmemodi verfügbar. Die Hindernisvermeidung wurde bei der Nutzung von Point-of-Interest und Waypoint stark verbessert, was komplexe Aufnahme simpel und wiederholbar macht. Es ist daüber hinaus in QuickSpin, TapFly und ActiveTrack verfügbar, für noch herausforderndere Aufnahmen. TapFly: Die integrierte 2-Achsen FPV-Kamera seperiert die Flugansicht von der Sicht der Hauptkamera, was dem Inspire 2 eine dedizierte TapFly-Kamera zur Verfügung stellt. Tippe auf den Bildschirm in der FPV-Ansicht um eine Flugroute festzulegen, der Inspire

Anbieter: Conrad
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
DJI Multicopter-Fernsteuerung Control Sticks Pa...
12,99 €
Sale
11,99 € *
zzgl. 6,49 € Versand

Passende Control Sticks für die Fernsteuerung des DJI Mavic Air Quadrocopter (Best. Nr.: 1648550, 1648551, 1648552, 1648553, 1650746, 1650749, 1650750).

Anbieter: Conrad
Stand: 14.09.2019
Zum Angebot
DroneArt Race Copter-Fernsteuerung Passend für:...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Passende Fernsteuerung DroneArt Race Copter Xtreme V2 und Imprimo (Best. Nr.: 1551941, 1597378, 1666063, 1668010).

Anbieter: Conrad
Stand: 09.09.2019
Zum Angebot
Yuneec Wizard Multicopter-Fernsteuerung Passend...
109,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wizard – einfach magisch Der äußerst leichte und kompakte Wizard ermöglicht es Ihnen, Ihren Typhoon Multicopter einhändig zu steuern. So ist es jetzt noch einfacher, Erlebnisse aus der Vogelperspektive festzuhalten. Funktionen wie das Starten der Motoren, das Wechseln zwischen Flugmodi, manuelles Fliegen, Watch Me und Follow Me, Return Home und sogar die Point-to-Fly-Funktion können per Tastendruck bedient werden. Intelligente Richtungssteuerung Ändern Sie den Winkel, in dem Sie den Wizard halten, und Ihr Fluggerät verhält sich genauso wie wenn Sie den linken oder rechten Joystick auf der normalen Fernsteuerung bedienen. · Zeigen Sie nach oben (von 40° bis 90°) und bedienen Sie die Pfeile zur Flugsteuerung, um Ihr Fluggerät abheben zu lassen oder dessen Höhe zu kontrollieren. · Zeigen Sie nach vorne (von 0° bis 40°) und bedienen Sie die Pfeile zur Flugsteuerung, um dem Fluggerät Richtungsanweisungen zu geben. Point-to-Fly-Funktion Ein vollkommen neues und intuitives Erlebnis: Mit Point-to-Fly können Sie jederzeit beim Fahrradfahren, Skifahren, Surfen oder Laufen im Handumdrehen die Perspektive der Flugkamera ändern. Zeigen Sie ganz einfach irgendwo in den Himmel, um Ihren Multicopter anders zu positionieren. Nutzen Sie dabei die Modi Watch Me oder Follow Me, um von Ihnen Videos aus der Luft aufzunehmen. Automatische Höhenkontrolle Von einem 2D- zu einem 3D-Flugpfad: Der Wizard gleicht im Modus Follow Me und Watch Me Höhenänderungen aus. Auf diese Weise können Sie sich aus nächster Nähe und zielgenau filmen, selbst wenn Sie einen Berg hinaufsteigen oder eine Skipiste hinunterfahren. Kompakt & praktisch Der Wizard ist der perfekte Begleiter für Ihr nächstes Abenteuer. Er ist wasserfest und überall, selbst in feuchter Umgebung, verwendbar. Legen Sie ihn beim Surfen, Kajak- oder Skifahren in die wasserfeste Tasche und haben Sie einfach Spaß am Sport, während die Kamera über Ihnen fliegt und Aufnahmen macht.

Anbieter: Conrad
Stand: 21.09.2019
Zum Angebot
GameSir T1d Multicopter-Fernsteuerung Passend f...
29,99 € *
zzgl. 6,49 € Versand

Der Controller ist in der Lage, Ihr Mobiltelefon in einen unbemannten Fluglotsen-Controller zu verwandeln, der den Controller des Copters mit leichtem, luxuriösem Touch-Gefühl und bequemer Bedienung neu erfindet. Mit zwei hochpräzisen 3D-Wippern kann es sich an jedem Ort ohne toten Winkel ausrichten und ermöglicht schwierigere Operationen. Der Steuerknüppel wird mit hoher Geschwindigkeit durch den GCM-Verbindungsmodus (GameSir Connecting Mode) verbunden, und Sie können sofort starten.

Anbieter: Conrad
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot